Schwingungsdämpfer – perfekte Geräuschdämmung und Stabilität

antivibrationsmatte-universal Manchmal kann man das Gefühl bekommen, dass eine Waschmaschine lebendig wird – nämlich immer dann, wenn Sie beim Schleudern wegen der Vibrationen und Schwingungen anfängt durch die Waschküche zu wandern und sich Stück für Stück vom eigentlich Stellplatz entfernt. Was vielleicht lustig klingt, sollte man aber keinesfalls auf die leichte Schulter nehmen, da bei einer „Waschmaschinenwanderung“ Schläuche ausgerissen werden können und ein Wasserschaden entstehen kann. Außerdem verursacht eine Waschmaschine beim Schleudern außerdem noch eine nicht unerhebliche Lautstärke, die durchaus sehr störend ist. Doch natürlich hält der Handel hierfür spezielles Zubehör bereit, mit denen die Waschmaschine deutlich leiser arbeitet und zugleich die Freude an der Bewegung stark einschränkt. Die Rede ist von einem Schwingungsdämpfer Waschmaschine oder Vibrationsdämpfer Waschmaschine. Hierbei kann grundsätzlich zwischen zwei verschiedenen Ausführungen unterschieden werden, die sich problemlos auch in Kombination nutzen lassen. So gibt es die Schwingungsdämpfer zum einen in Form von gummierten Unterlegscheiben für die Füße der Waschmaschine und zum anderen in Form einer Matte zum Unterlegen. Der Nutzen dieser Zubehörteile ist enorm, da Vibrationen und Schwingungen der Waschmaschine stark vermindert werden.

Schwingungsdämpfer Test 2016

Schwingungsdämpfer als hilfreicher Segen

schwingungsdaempfer-electrolux Die Freude über den Kauf einer neuen Waschmaschine ist immer groß. Doch oftmals drängt sich auch die berechtigte Frage nach praktischen und nützlichem Zubehör für die Waschmaschine auf. Hier kommen dann schnell die Schwingungsdämpfer Waschmaschine bzw. Vibrationsdämpfer Waschmaschine ins Spiel. Dieses Zubehör erweist sich als ein wahrer Segen, da sie den Geräuschpegel der Maschine reduzieren und zugleich für einen festeren Stand sorgen. Doch was verursacht überhaupt die mitunter störende Lautstärke? Wieso bewegen sich Waschmaschinen?

Dämpfer helfen gegen Lautstärke und Wanderungen

Auch wenn eine Waschmaschine alles andere als ein Fliegengewicht ist und deutlich schwerer als ein Trockner ist – manche Modelle bringen bis 100 Kilogramm Gewicht auf die Waage –, kann es passieren, dass die Geräte beim Schleudern anfangen „zu wandern“ oder „zu tanzen“. Diese Gefahr ist vor allem bei einem unebenen Boden, falscher Ausrichtung oder auch falscher Beladung durchaus gegeben. So ist es wenig verwunderlich, wenn die Maschine in Betrieb anfängt sich zu bewegen und sich einige Zentimeter vom eigentlich Stellplatz zu entfernen. Hier gibt es gleich zwei Probleme:

  • Durch die Vibrationen und Schwingungen nimmt die Lautstärke der Waschmaschine zu, was einen unnötigen Störfaktor darstellt.
  • Zudem droht Gefahr, wenn sich die Schläuche und Kabel im Zuge der eigenständigen Bewegungen immer weiter spannen, bis sie schließlich abreißen. Das Horrorszenario ist ein Wasserschaden. Aber selbst wenn nur das Stromkabel durch den Zug beschädigt wird, kann es zu einem großen Problem bzw. Schaden verursacht werden. Vor allem auf glatten Böden wie Fliesen ist die Gefahr groß, dass die Waschmaschine sich selbstständig macht, wenn diese Situation nicht effektiv verhindert wird.

Um der Lautstarke und dem Bewegungsdrang der Waschmaschine Einhalt zu gewähren, ist ein Schwingungsdämpfer und / oder eine gummierte Schutzmatte eine empfehlenswerte und kluge Investition. Im Folgenden werden wir Ihnen diese hilfreiche Zubehörteile und deren Funktionsweise genauer vorstellen.

Wie funktionieren Schwingungsdämpfer Waschmaschine?

Wie bereits erwähnt, wird durch die Verwendung der Schwingungsdämpfer für Waschmaschinen die Stabilität erhöht und eine Geräuschdämmung erwirkt. Das ist dem Funktionsprinzip zu verdanken, da diese einen direkten Kontakt zwischen dem Boden und den Füßen der Waschmaschine verhindert. Hierfür wird unter jeden der vier Füße ein Schwingungsdämpfer angebracht, die aus einem relativ weichen Material hergestellt werden. Bei der Platzierung dieser Waschmaschinen Vibrationsdämpfer muss aber darauf geachtet werden, dass diese direkt unter den Füßen der Maschine stehen, da sonst der Effekt verpufft. Durch das hohe Eigengewicht der Waschmaschine drückt sich diese fest und stabil in die Schwingungsdämpfer, die wiederum für einen sicheren Stand sorgen. Denn beim Trocknen der Wäsche im Schleudergang werden die Vibrationen und Schwingungen auf die Schwingungsdämpfer übertragen und von denen zugleich abgefangen. So wird verhindert, dass die Maschine beim Schleudern Bewegungen ausführt und zugleich wird der Geräuschpegel verringert.

Im Handel gibt es alternativ auch noch Schwingungsdämpfer oder Vibrationsdämpfer zu kaufen, die über die Stellfüße der Waschmaschine gezogen werden. Wie Erfahrungen und Testberichte zeigen, sind diese Schwingungsdämpfer für Waschmaschinen meist noch besser und zudem einfacher, da die Maschine nicht genau ausgerichtet und positioniert werden muss. Ansonsten ist bei diesem Dämpfer die Funktionsweise genau gleich, da ebenfalls ein direkter Kontakt zwischen Maschine und Boden unterbunden wird und somit keine Vibrationen und Schwingungen, die wiederum Lärm und Bewegungen auslösen, erzeugt werden.

Schwingungsdämpfer sind aber nicht nur für Waschmaschinen geeignet, sondern können auch für Trockner, Waschtrockner, Spülmaschinen, Wäscheschleudern und Co. eingesetzt werden. Diese Dämpfer sind außerdem sehr widerstandsfähig und strotzen ohne Probleme Feuchtigkeit oder starken Temperaturschwankungen wie sie beispielsweise beim Waschtrockner auftreten können.

Auch Matten sind gegen Vibrationen und Schwingungen geeignet

Als Alternative zu den Schwingungsdämpfern für die einzelnen Füße eignen sich auch eine Matte zur Reduktion von Vibrationen und Schwingung beim Waschen, wobei ebenfalls ein ruhigerer und sicherer Betrieb gewährleistet wird. In der Regel handelt es sich bei diesen Matten um eine Kombination aus Antirutsch- und Antivibrationsmatte.

Der große Vorteil ist in der einfachen ‚Montage‚ zu sehen, da die Matte lediglich unter die Maschine gelegt werden muss. Dennoch braucht es einen starken Mann oder vereinte Kräfte, um die Waschmaschine anzuheben. Genau wie beim Schwingungsdämpfer sorgt auch bei der Schutzmatte das Eigengewicht der Maschine dafür, dass diese sicher auf der Matte steht und auch bleibt, da durch das Eindrücken alle Schwingungen, Vibrationen und Bewegungen der Waschmaschine gedämpft werden. Vor allem bei sehr unebenen Böden sind diesen Matte, die eine Dicke von ca. 1 Zentimeter haben, als Schwingungsdämpfer sehr beliebt und haben sich als bewährte Problemlösung erwiesen.

Tipp! Einziger Nachteil der meist in schwarzen Gummimatten ist ihr anfänglich strenger Geruch nach Gummi, der sich aber nach kurzer Zeit verflüchtigt. Besonders empfindliche Nasen sollten die Matte aber am besten für zwei Tage draußen auslüften lassen.

Schwingungsdämpfer für Waschmaschinen überzeugen im Test

Im Test konnten Schwingungsdämpfer und Antivibrationsmatten für Waschmaschinen auf ganzer Linie überzeugen. Denn eine richtig abgedämpfte Waschmaschine ist leiser, steht stabiler und wandert nicht mehr durch den Waschraum und zugleich wird das Risiko von Beschädigungen der Waschmaschine durch auftretende Vibrationen, des Fußbodens oder aber sogar Wasserschaden vermieden. Unerlässlich sind diese Dämpfer bei Unebenheiten im Boden sowie einer leichten Waschmaschine, die bei voller Beladung schnell zu starken Vibrationen neigt. Und das Beste: Schwingungsdämpfer und Antirutschmatten für Waschmaschinen gibt es im Handel bereits für recht kleines Geld zu kaufen, so dass wir jedem Waschmaschinen-Besitzer zur Anschaffung raten. Wer einen maximalen Effekt erzielen will, der kombiniert am besten Schwingungsdämpfer Waschmaschine / Vibrationsdämpfer Waschmaschine mit einer Matte.

Drehflex Siemens Bomann
Gründungsjahr unbekannt 1847 1985
Besonderheiten
  • Händler von Ersatzteilen
  • günstiger Zubehör
  • riesige Auswahl
  • bekanntes Unternehmen
  • Bekanntheit durch Waschmaschinen erlangt
  • gutes Preis-/Leistungsverhältnis

Vor- und Nachteile eines Schwingungsdämpfers

  • dämpft Vibrationen und Schwingungen
  • einfache Anbringung
  • muss zum Gerät passen

Unser Shop lädt zum Kauf!

In unserem Shop können Sie Schwingungsdämpfer und -matten zum günstigen Preis kaufen. Das Zubehör kann universell eingesetzt werden, egal ob Sie nun eine Miele, Samsung oder AEG Waschmaschine haben. Bei einem Online-Kauf über unser Portal profitieren Sie gleich in mehrfacher Hinsicht von unserer Kooperation mit führenden Online Händlern. So können wir Ihnen die Vibrationsdämpfer für Waschmaschinen in großer Auswahl und zum besonders günstigen Preis anbieten. Außerdem erfolgt der Versand ab einer bestimmten Bestellsumme kostenlos und zudem haben wir rund um die Uhr für Sie geöffnet.