Whirlpool AWO 6448 Waschmaschine Test

Whirlpool AWO 6448

Whirlpool AWO 6448

Unsere Einschätzung

Whirlpool AWO 6448  Test

<a href="https://www.waschmaschine.net/whirlpool/awo-6448/"><img src="https://www.waschmaschine.net/wp-content/uploads/awards/1953.png" alt="Whirlpool AWO 6448 " /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Handhabung
Preis-Leistung

Merkmale

  • 6th Sense Programmsteuerung: Optimierte Mengenautomatik
  • 6th Sense Colours - intuitive Programmwahl für individuelle Bedürfnisse
  • Abgestimmte Farbprogramme: Schwarz und Dunkel; Helle Farben; Weiße Wäsche
  • Dynamische Grundprogramme für: Kochwäsche, Buntwäsche, Pflegeleichtes, Feinwäsche

Vorteile

  • Wäscht gut
  • Einfache Bedienung
  • Preis

Nachteile

  • Spült nur mittelmäßig

Technische Daten

MarkeWhirlpool
ModellAWO 6448
Nennkapazität6 Kilogramm
EnergieeffizienzklasseA+++
Energieeffizienzklasse (10 Klassen)A+++ to D
Gewichteter Jährlicher Energieverbrauch147 Kilowattstunden pro Jahr
Gewichteter Jährlicher Wasserverbrauch9272 Liter pro Jahr
SchleudereffizienzklasseB
Jährlicher Energieverbrauch147 Kilowattstunden pro Jahr
Jährlicher Wasserverbrauch9272 Liter
Geräuschemissionen58 dB
Maximale Schleuderdrehzahl1400 Umdrehungen/Minute
Luftschallemission beim Waschen58 dB
Luftschallemission beim Schleudern79 dB
Luftschallemission58 dB
Jährlicher Wasserverbrauch pro vollständigen Betriebszyklus9272 Liter
InstallationstypFreistehend

Bei der AWO 6448 aus dem Hause Whirlpool handelt es sich um eine recht moderne Waschmaschine, die die Energieklasse A+++, 1400 UpM sowie ein Fassungsvermögen von 6 kg mit sich bringt. Uns war das Gerät, das etwas für den schmalen Geldbeutel zu sein scheint, “mal einen genaueren Blick wert”.

Ausstattung

Die Waschmaschine von Whirlpool bringt 6 kg Fassungsvermögen und die Energieeffizienzklasse A+++ mit sich, außerdem eine Startzeitvorwahl und den Vollwasserschutz mit Haftungsgarantie. Zur weiteren Ausstattung der AWO 6448 gehören eine Programmablaufanzeige, die Anzeige für Tür frei, Wasserhahn zu, Pumpe und Service sowie die 1400 UpM, die variabel einstellbar sind. An Programmen verfügt der Frontlader über dynamische Grundprogramme sowie spezielle Programme für Mischwäsche etc. An Zusatzfunktionen bringt das Gerät Vorwäsche, Intensivspülen, Schleudern, Spülen und Schleudern, Drehzahlreduzierung, ohne Endschleudern, Abpumpen, Start/Pause, eine Löschen-Taste und eine Kurz-Taste mit sich. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Handhabung

Bei der AWO 6448 handelt es sich um eine zuverlässige Maschine für 6 Kilogramm Wäsche, die sich unkompliziert bedienen lässt, so ein Großteil der Käufer auf Amazon. Sie wäscht durchweg gut, spült auch gut bei halber Beladung, wenn allerdings die Kapazität der Whirlpool voll ausgenutzt wird, gerät sie beim Spülen an ihre Grenzen, entnehmen wir den Bewertungen auf Amazon weiter. In der Schleuderwirkung ist dieses Modell nur Durchschnitt. Die Wäsche ist beim Herausnehmen sehr locker, das gefällt den Käufern ebenfalls. Der jährliche Stromverbrauch (kWh/Jahr) der AWO 6448 wird auf 147 beziffert, der jährliche Wasserverbrauch (Liter/Jahr) auf ca. 9272. Das ist beides in Ordnung. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Tipp! Reinigen Sie die Whirlpool regelmäßig. Entsprechende Reiniger sind nicht teuer und auch im Internet zu finden.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man die AWO 6448 für 0 (Preis derzeit nicht verfügbar) Euro im Online-Shop von Amazon. Das Gerät an sich ist ein Schnäppchen. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Fazit

Whirlpools Waschmaschine mit der Bezeichnung AWO 6448 ist etwas für den schmalen Geldbeutel, denn die Maschine ist weder teuer noch gönnt sie sich allzu viel Strom und Wasser. Insgesamt konnte uns das Gerät auch mit seiner soliden Waschleistung zufrieden stellen. Wir vergeben aufgrund von Kundenbewertungen und Testberichten insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 10 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4.4 Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Whirlpool AWO 6448 gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?