Zanussi Waschmaschine – so werden Waschtage zum Genuss

zanussi Die Marke Zanussi dürfte den meisten wegen ihrer verschiedenen Küchengeräte ein Begriff sein, doch darüber hinaus hat der italienische Hersteller, der bereits seit vielen Jahren zum schwedischen Electrolux-Konzern gehört, auch noch andere Elektro-Haushaltsgeräte in seinem Portfolio. Dazu gehört auch der Bereich Wäschepflege, für die es es entsprechend Zanussi Waschmaschinen und Trockner zu kaufen gibt. Diese bieten eine attraktive Ausstattung, wobei der Preis alles andere als teuer ist. Schließlich ist die Marke und deren Artikel grundsätzlich im unteren Preissegment angesiedelt, was aber keinesfalls auf Kosten der Qualität geht. Das beweist auch immer wieder der Zanussi Waschmaschine Test , in dem die Geräte zu überzeugen wissen und mit guten Testnoten abschneiden. Im Folgenden werden wir Ihnen das Unternehmen genauer vorstellen und nehmen zugleich die Zanussi Waschmaschinen unter die Lupe.

Zanussi Waschmaschine Test 2017

Ergebnis 1 - 1 von 1

sortieren nach:

Raster Liste

Bereich Wäschepflege für Zanussi von hoher Bedeutung

zanussi-waschmaschine Zanussi ist ein Unternehmen mit einer sehr langen und traditionsreichen Geschichte, die bis ins Jahr 1858 zurückreicht. Im Laufe der Jahre wurde die Marke auf dem heimischen Markt in Italien immer populärer und in den 1970er Jahren war man im Stiefelstaat vor allem im Bereich der Kühlschränke, Waschmaschinen und Öfen sehr gefragt.

Doch Zanussi geriet in finanzielle Schieflage, so dass der skandinavische Electrolux-Konzern in das einstige Familienunternehmen einstieg, die Produkte aber weiterhin unter dem bekannten Markennamen vertreibt. Auch wenn das Produktsortiment vergleichsweise überschaubar ist, gibt es für diverse Bereiche im Haushalt elektrische Gerätschaften zu kaufen.

Angefangen von Einbauherden, Standherden, Einbaubacköfen, Mikrowellen oder verschiedenen Arten von Dunstabzugshauben für den Bereich Kochen, über Kühlschränke, Gefrierschränke oder Kühl- und Gefrierkombinationen zum Kühlen bis hin zum freistehenden oder eingebauten Geschirrspüler zum Geschirrspülen.

Doch nicht nur für den Küchenbereich gibt es Zanussi Geräte, sondern auch das Thema Wäschepflege spielt bei der italienische Marke eine gewichtige Rolle. Hierfür gibt es eine gute Auswahl Waschmaschinen und Wäschtrocknern, mit den Sie Strom und Zeit sparen werden und zudem in den Genuss immer gutaussehender Kleidung kommen. So haben Sie mehr Zeit, sich auf Dinge zu stürzen, die Ihnen Freude bereiten.

Frontlader und Toplader werden angeboten

Bei den Trocknern haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Typen wie Ablufttrockner, Kondenstrockner oder Wärmepumpentrockner, mit denen Sie kuschelig-weiche Wäsche bekommen. Bezüglich der Waschmaschinen gibt es sowohl Frontlader als auch Toplader zu kaufen, wobei in Deutschland die klassische Frontlader-Bauweise mit der nach vorne zu öffnenden Tür deutlich höher im Kurs stehen als Toplader.

Tipp! Wie der Zanussi Waschmaschine Test zeigt, haben auch diese Haushaltsgeräte wie alle Zanussi Gerätschaften eine ausreichende Standardausstattung an Bord, während die optische Gestaltung als schlicht, zeitlos und dezent beschrieben werden darf. Das hat aber wiederum den Vorteil, dass eine Zanussi Waschmaschine mit anderen Geräte in puncto Optik harmoniert – für wen dieser Aspekt denn überhaupt von Bedeutung ist.
Firma Zanussi
Hauptsitz Italien
Gründung 1858
Produkte Waschmaschinen, Geschirrspüler, Trockner, Kühlschränke uvm.

Sparsame Zanussi Waschmaschinen gibt es in diversen Größen

Die meisten der Zanussi Frontlader sind in der besten Energieeffizienzklasse A+++ angesiedelt, wobei es auch ein paar A+ und A++ Modelle gibt. Ähnlich flexibel sieht es bei dem Fassungsvermögen aus, wobei die kleinsten Zanussi Waschmaschinen 6 Kilogramm Wäsche fassen. Daneben gibt es noch Geräte mit einer Füllmenge von 7 oder 8 Kilogramm. Sollten Sie eine Großfamilie sein oder aus anderen Gründen ein sehr hohes Waschaufkommen haben, hilft eine Zanussi Waschmaschine mit 10 Kilogramm Fassungsvermögen sicher weiter. Die Schleuderleistung ist dagegen durchaus ausbaufähig, da als Spitzenwerte hierbei meist 1.000 oder 1.200 U/min geboten werden. Bei vielen anderen Herstellern wie Miele (Miele Waschmaschine), Siemens oder Bosch (Bosch Waschmaschine) beträgt die Schleuderleistung dagegen im Maximalfall 1.400 oder gar 1.600 U/min.

Tipp! Die Toplader von Zanussi haben dagegen durch die Bank ein Fassungsvermögen von 6 Kilogram und schleudern mit Höchstzahl von 1.000 oder 1.200 U/min.

Tolle Funktionen und Features verbessern und erleichtern Wäschepflege

Im Folgenden präsentieren wir Ihnen die besonderen Eigenschaften der Zanussi Waschmaschinen, die sich bei vielen aber nicht allen Geräten an Bord befindet. So gehören neben Restlaufanzeige, Endzeitvorwahl oder Aqua Control Schlauch noch folgende Ausstattungsmerkmale und Features oftmals zum Standard:

  • Großzügige XXL Türöffnungen, die sich bei fast allen Modellen wiederfinden, erleichtert das Ein- und Ausladen der Wäsche, wodurch der Waschalltag komfortabler wird.
  • Die AutoSense-Funktion punktet gleich in dreifacher Hinsicht, da sie Zeit spart sowie den Energie- und Wasserverbrauch reduziert. Denn je nach Ladungsmenge wird die Programmdauer sowie Wasser- und Energiezufuhr angepasst.
  • Dank der großen XXL Wäschetrommel lässt sich auf einen Schlag mehr Wäsche waschen. Entsprechend ist die Wäsche schneller sauber und Sie dürfen sich über einen Zeitgewinn freuen.
  • Zwar gehört ein LCD Display bei den meisten Waschmaschinen zum Standard, aber es gibt immer noch viele günstigere Einsteigermodelle,die aus Kostengründen auf ein Display verzichten. Doch mit einem Display können Sie sich schnell einen Überblick über den aktuellen Waschdurchgang und Fortschritt Ihrer Wäsche verschaffen, wobei es sehr leicht zu lesen ist.
  • Zanussi Waschmaschinen mit dem innovativen AquaFall-System garantierten perfekt saubere Wäsche. Denn bei diesem System wird die Wäsche besser durchnässt, eine optimale Nutzung des Waschmittels gewährleistet und zugleich das Waschtempo erhöht.
  • Geräte mit einem strapazierfähigen Invertermotor verfügen laut Hersteller über eine längere Lebensdauer und geringeren Wartungsbedarf. Zudem wird die Maschine im Betrieb leiser.
  • Bei der Funktion QuickWash ist der Name Programm und Sie dürfen sich auf saubere Wäsche in der Hälfte der Zeit freuen. Schließlich wird die Dauer des Waschprogramms mit dieser Option um bis zu 50 Prozent reduziert.
  • Wollen Sie nur einmal getragene oder kaum verschmutzte Kleidung auffrischen, dann hat Zanussi manche Modelle mit dem passenden Schnellwaschprogramm ausgestattet. Innerhalb von nur 30 Minuten ist Ihre Lieblingskleidung wieder schön frisch.
  • Auch mit dem Programm „Leichtbügeln“ sparen Sie Zeit, da hierbei die Knitterbildung der Wäsche reduziert wird und somit das Bügeln schneller und leichter vonstatten geht. Somit können Sie sich im Handumdrehen wieder in Schale werfen.
  • Mit der Set & Go Funktion lässt sich die Startzeit programmieren. Einfach die Zeit einstellen und die Waschmaschine wird entsprechend loslegen. So bleiben Sie flexibler.

Vor- und Nachteile einer Zanussi Waschmaschine

  • günstiger Anschaffungspreis
  • auch mit großem Fassungsvermögen erhältlich
  • großer Funktionsumfang
  • geringe Auswahl

Online bei uns bestellen und bares Geld sparen

Sie sehen, eine Zanussi Waschmaschine hat allerhand zu bieten, wobei das Preis-Leistungsverhältnis absolut stimmig und fair ist. Werfen Sie einen Blick in unseren Shop, wo Sie die Geräte günstig bestellen können, wobei Sie im Vergleich zum Kauf im klassischen Einzelhandel mitunter jede Menge Geld sparen werden. Schließlich ist das Internet für Schnäppchenjäger ein wahres Eldorado – so auch unser Shop. Diesen betreiben wir in Kooperation mit führenden und weltweit erfolgreichen Online-Händlern, was die Auswahl steigen und die Preise sinken lässt. Überzeugen Sie sich am besten gleich selbst, wobei Sie für einen umfangreichen Produktvergleich und die Suche nach dem besten Gerät auch unsere kostenlosen Testberichte zurate ziehen können.